Gute Einleitungssätze für Motivationsschreiben

Gute Einleitungssätze für Motivationsschreiben

Sie haben eine Schreibblockade und starren auf Ihren leeren Bildschirm? Zum einen können Sie Ihr Motivationsschreiben erstellen lassen oder selbst schreiben. Doch so oder so gibt es einige Dinge die Sie für ein gelungenes Motovationsschreiben brauchen. Mit den richtigen Einleitungssätzen werden Sie jeden überzeugen können! Es ist nicht so schwer, wie Sie denken, ein Anschreiben zu verfassen, das den Personalverantwortlichen umhaut – dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie.

Wie fängt man ein Anschreiben an?

In diesem Leitfaden zeigen wir Ihnen, wie Sie ein Anschreiben perfekt beginnen und den Personalverantwortlichen so fesseln, dass er Sie sofort zu einem Vorstellungsgespräch einladen möchte. Zudem zeigen wir Ihnen die besten Einleitungssätze!

Eine universelle Methode für den Beginn eines Anschreibens

Unten in diesem Artikel finden Sie viele Beispiele für den Anfang eines Anschreibens, aber lassen Sie uns mit den Grundlagen beginnen. Um ein Anschreiben gut zu beginnen, folgen Sie diesen Schritten:

Zuallererst sollten Sie das Anschreiben direkt an den einstellenden Manager richten. Nun stellen Sie das Unternehmen und die Stelle persönlich vor. Demenstprechend stellen Sie sich vor und nennen die Stelle, für die Sie sich bewerben. Da Sie von sich überzeugen müssen, sollten Sie gute Gründe nennen, warum Sie der perfekte Kandidat für das Unternehmen oder für diese Stelle wären.

Hier können Sie relevante Erfahrungen nennen, welche Sie beherrschen und sich für den Job eignen. Da es aber viele weitere Interessenten geben wird, müssen Sie mit Ihrem Motivationsschreiben überzeugen. Sie müssen wortwörtlich aus der Menge herausstechen! Wie soll das besser funktionieren, als wenn Sie mit Ihrer Persönlichkeit und Art und Weise punkten? Zeigen Sie, dass Sie enthusiastisch und begeistert von dem Jobangebot sind und sich über die Chance freuen, mit dem Unternehmen zusammenzuarbeiten. Seien Sie aufrichtig und direkt. Verschwenden Sie nicht ihre Zeit mit irrelevanten Sätzen.

Hier ist eine einfache, aber aussagekräftige Vorlage für ein Anschreiben, die Sie als Beispiel verwenden können:

Sehr geehrter [Vorname]:

Ich habe mich sehr gefreut, als ich bei [Name des Unternehmens] auf die [Berufsbezeichnung] Position gestoßen bin. Als [Aktuelle Berufsbezeichnung] mit [Anzahl der Jahre] Erfahrung habe ich mich in [Relevante Fähigkeiten und berufsbezogene Fähigkeiten] sehr gut entwickelt. Ich bin auch stolz darauf, [quantifizierbare Leistung oder besonderer Erfolg] zu meinen verschiedenen beruflichen Erfolgen zählen zu können. Ich würde mich über die Gelegenheit freuen, diese Fähigkeiten und die gleiche Servicequalität bei [Name des Unternehmens] als nächster [Jobtitel] einzubringen.

Die effektivsten Strategien, um ein Anschreiben zu beginnen

1. Beginnen Sie mit einer Errungenschaft

Ein guter Einleitungssatz wäre zum Beispiel:
Derzeit bin ich Webentwickler mit mehr als 3 Jahren Erfahrung in der Frontend-Entwicklung und habe kürzlich eine besondere Zertifizierung erworben.

Ein Anschreiben mit einer kurzen Lobeshymne auf Ihre bisherigen Erfolge zu beginnen, ist bei leistungsorientierten Positionen sehr wirkungsvoll für Personalverantwortliche. Verwenden Sie immer Zahlen, um Ihre Leistungen zu quantifizieren – es ist viel effektiver, Ihre Fähigkeiten zu beweisen, als nur zu sagen, dass Sie sie haben. Prägnante Einleitungssätze sind ein wichtiger Faktor für ein gutes Motivationsschreiben.

2. Informieren Sie das Unternehmen, was Sie ihm bieten können

Somit können Einleitungssätze, welche dem Unternehmen zeigen was Sie drauf haben, ein guter Faktor für ein tolles Motivationsschreiben sein! Ein mögliches Beispiel:

Ich bin gerade auf Ihre Stellenausschreibung für einen Senior Financial Analysten gestoßen und glaube, dass ich die ideale Mischung aus Fähigkeiten und Erfahrung habe, um ein Top-Kandidat zu sein.

Arbeitgeber sind auf einer Mission – einen Kandidaten zu finden, der ihrem Unternehmen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Indem Sie sie gleich wissen lassen, was Sie mitbringen, haben Sie eine überzeugende Einleitung für Ihr Anschreiben. Deswegen helfen Ihnen Einleitungssätze!

3. Zeigen Sie, dass Sie das Unternehmen lieben

Somit könnten Sie mit einem Einleitungssatz wie diesem beginnen:

Der Schwerpunkt der Boston Consulting Group auf der Mitarbeiterentwicklung ist der Grund, warum ich so begeistert von dieser Position bin.

Die Anpassung eines Anschreibens an die Anforderungen der Stelle ist entscheidend für den Erfolg. Gibt es einen besseren Weg, Ihr Anschreiben auf das Unternehmen zuzuschneiden, als zu zeigen, dass Sie das Unternehmen lieben oder die Ziele des Unternehmens anerkennen?

Wenn Sie sich die oben genannten Formulierungen zu Herzen nehmen, werden sie bestimmt Ihren Traumjob bei dem perfekten Unternehmen bekommen!

Wenn Sie sich mal von dem ganzen Prozess des Motivationsschreibens zurückziehen wollen, können Sie doch mal VR ausprobieren! Natürlich gibt es bei Virtual Reality Vor- und Nachteile, aber es lohnt sich! Haben Sie nun Ihr Motivationsschreiben abgeschickt und wurden zu einem persöhnlichen Gespräch eingeladen, dann müssen Sie sich nurnoch passend ankleiden. Nicht zu vergessen – auch authentische Frisuren machen einiges aus.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.